• skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B


 


 

Cafe Haltepunkt SWR 400 250

  • Home

Jetzt Studium – Was ist danach?

Trier: Praktikums- und Kontaktbörse der Uni Trier

Viele Studenten beschäftigen sich mit den Fragen: „Wie wird das erlernte Wissen in der Praxis angewendet, wie sieht dieser Berufsalltag aus?“; „Wo kann ich meine beruflichen Pläne / Vorstellungen  realisieren?“ „Wie sind Karrieren im sozialen Bereich gestrickt“ “Wie kann ich aus dem bunten Strauß von Angeboten das Richtige für meinen Berufseinstieg finden.

Catrin Schulte und Astrid Reuter-Hau waren der Einladung an der Praktikums- und Kontaktbörse der Uni Trier, Fachgebiet Erziehungswissenschaften teilzunehmen gefolgt und haben die Einrichtungen des Sozialdienstes katholischer Frauen Trier auf der Praktikums- und Kontaktbörse vorgestellt.

Weiterlesen

Ein Dorf für Frauen und Kindern in Not

Bericht aus dem Trierischen Volksfreund vom 15.02.2018
 
Der Sozialdienst katholischer Frauen investiert im Herzen Triers sechs Millionen Euro. Auch benachteilige und wohnungslose Jugendliche sollen in den komplett sanierten Gebäuden an der Krahnenstraße eine sichere Bleibe bekommen.

Weiterlesen

Gefahr für Babys durch Schütteln

PM NZFH BMFSFJ Schuetteltrauma 171204 Seite 1 Überschrift 500

 
Köln / Berlin: Wenn Eltern für einen kurzen Moment die Kontrolle verlieren und ihr schreiendes Baby schütteln, können sie ihm schwere Schäden zufügen, die zu körperlicher und geistiger Behinderung führen können. Zehn bis 30 Prozent der Kinder sterben sogar an den Folgen eines Schütteltraumas.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...