• skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226

Familienzentrum forum feyen

Ein Ort der Begegnung für Familien des Stadtteils

Das Familienzentrum ist ein Begegnungsort für Familien im Trierer Stadtteil Feyen/Weismark. Unsere Räumlichkeiten stehen Gruppen, Kindern und Familien für Veranstaltungen, Kurse, sowie als Begegnungs- und Gesprächsraum zur Verfügung. Darüber hinaus sind wir Anlaufstelle für ratsuchende Familien, Kinder und Frauen, die sich in einer Notsituation befinden. Beratungsangebote des Sozialdienst katholischer Frauen können nach Terminabsprache direkt vor Ort wahrgenommen werden.

Die angebotenen Kurse und Seminare kommen zustande, indem zum einen auf konkrete Bedarfe und Anfragen seitens der Familien und Eltern reagiert wird und zum anderen engagierte Bürger von sich aus Initiative ergreifen und entsprechende Angebote initiieren.

Die Arbeit des Familienzentrums findet in enger Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte St. Valerius statt, der das „forum feyen" räumlich angeschlossen ist. Des Weiteren besteht eine enge Kooperation mit der Pfarrei St. Matthias und der katholischen Erwachsenenbildung. Die Ortsgemeinde unterstützt die Arbeit des Familienzentrums in besonderem Maße.

Ein Ausschnitt der bisherigen Angebote 

  • Yoga-Kurse
  • Kinderkino
  • Pilates
  • Eltern-Kind-Gruppen
  • Funktionsgymnastik (für Ältere)
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Französisch für Grundschulkinder
  • Zumba for Kids
  • musikalische Früherziehung

 

Die Yoga-Übungen helfen Ihnen zu entspannen, stärken die Muskulatur und vermitteln Ihnen ein verbesseretes Körperbewusstsein. Mittels der praktizierten Übungen werden Verspannungen und einseitigen Körperbelastungen entgegengewirkt.

  • Zumba for Kids

Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen und internationalen Tänzen. Beim Zumba folgen die Kinder dem Fluss der Musik. Passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil erhält jedes Lied seine eigene Choreographie. Die Kinder finden Spaß an der Musik und den kreativen Bewegungen. Dabei kommt der sportliche Aspekt nicht zu kurz - allerdings ohne den Leistungsgedanken in den Vordergrund zu stellen. Die Kinder erlernen Rhythmus- und Taktgefühl, und die eigene Körperwahrnehmung wird geschult

  • Kinderkino

Kinder Ein Kreis ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führen zwei mal jährlich einen Kinonachmittag im Pfarrzentrum St. Valerius durch. Es wird in der Regel sowohl ein Film für die Altersgruppe Kindergartenkinder als auch ein Film für die Altersgruppe der Grundschulkinder gezeigt. Bei Popcorn plus Getränk kommt die richtige Kinoatmosphäre auf. Helferinnen und Helfer sind gerne willkommen.

  • Pilates

Pilates – Übungen bringen den Körper in die richtige, natürliche Haltung zurück und korrigieren falsche Bewegungsabläufe. Das ganzheitliche Training stärkt die im Alltag so belastete Wirbelsäule, beugt Schmerzen vor und erhält unsere Beweglichkeit. Die praktizierten Übungen dienen der allgemeinen Fitness, sowie der Verbesserung der Kondition und Körperwahrnehmung. Sie wirken präventiv - insbesondere hinsichtlich Rücken- und Beckenboden.

  • Eltern-Kind-Gruppen

Mütter und Väter erhalten hier Gelegenheit sich kennen zu lernen, sich auszutauschen und Erziehungshilfen zu bekommen. Fragen und Problemstellungen der Erziehung und des familiären Zusammenlebens werden reflektiert. Die Kinder können erste soziale Kontakte zu Kinder im gleichen Alter aufbauen und werden durch anregende Spiele in ihrer Entwicklung gefördert.

  • Funktionsgymnastik (für Ältere)

Die Kurse dienen dem Erlernen neuer Übungen zur Heilung bestehender körperlicher Beschwerden und zur Stärkung und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit.

  • Wirbelsäulengymnastik

Sie erhalten und stärken Ihre Gesundheit durch das Erlernen und Trainieren von Übungen zur Verbesserung des Bewegungsablaufes und zur Stärkung der Rückenmuskulatur. Sie beugen Rückenschmerzen vor bzw. lindern bereits vorhandene Rückenschmerzen.

  • Sitzgymnastik

Erhalten Sie sich Ihre Beweglichkeit und den Spaß an Bewegung. Bleiben Sie aktiv und haben Sie Freude am gemeinsamen Tun mit anderen. Wir vermitteln Ihnen Übungen zur Vorbeugung von Einschränkungen des Bewegungsapparates.

  • Musikalische Früherziehung

Im Rahmen der familienorientierten Stadtteilarbeit wird - zz. durch Spendengelder gefördert - musikalische Früherziehung für Kinder im Alter von 4-5 Jahren in den Kindertagesstätten angeboten. Es hat sich die wissenschaftliche Erkenntnis durchgesetzt, dass sich Bildung in den ersten Lebensjahren im wesentlichen über sensomotorische und körperliche Erfahrungen vollzieht. Den Kindern müssen differenzierte Wahrnehmungserfahrungen ermöglicht werden, um die Selbstbildungspotentiale und Entwicklungsprozesse in Gang zu bringen. Hier bildet die musikalische Erziehung einen sehr wichtigen Ansatzpunkt. Wie bereits in den Bildungsempfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz aufgeführt, hat die Musik eine positive Auswirkung auf die Entwicklung der Intelligenz, Sensibilisierung der Sinne usw. Das Angebot der musikalischen Früherziehung ist zurzeit für die Familien kostenneutral, um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen. Die Kursleitung und die Kinder entscheiden, wer an den Kursen teilnimmt.

Kontakt:

Frau Yvonne Ackermann-Masfelder
Tel: +49 651 4369274
E-Mail: y.ackermann-masfelder@skf-trier.de

 

Spendenkonten:

onlinespende logo2 200

Sparkasse Trier
IBAN: DE90 5855 0130 0000 9982 45
BIC:    TRISDE55

Pax Bank Trier
IBAN: DE18 3706 0193 3013 5820 24
BIC:   GENODED1PAX

 

Veröffentlicht in forum feyen

DruckenE-Mail