• skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf Festl 1000 226


 


 

Cafe Haltepunkt SWR 400 250

  • Home

Wichtige Grundlage für die Integration in den Arbeitsmarkt wurde geschaffen!

Der Sozialdienst katholischer Frauen in Trier
ist als Träger für berufliche Integrationsmaßnahmen zertifiziert worden.

Seit 2005 bietet die Sozialdienst katholischer Frauen –Annastift Trier gGmbH in Kooperation mit dem Jobcenter Trier eine Maßnahme für langzeitarbeitslose Frauen mit dem Titel „Perspektiven, Chancen, Wege“ an. Um das frauenspezifische Angebot weiter vorhalten zu können, wurde nun die sogenannte AZAV Zertifizierung der Arbeitsmarktmaßnahme erforderlich.

Weiterlesen

Spendenaktion des Basketballteams Gladiators Trier

Scheckübergabe durch eine Mitarbeiterin der Arena, an Frau Renate Hilgers, Einrichtungsleiterin der Mutter-Kind-Einrichtung Annastift und Frau Marianne Kerscher, pädagogischen Leitung des Sozialdienst katholischer Frauen.

Seit geraumer Zeit betätigt sich Luxoil im sozialen Bereich. 

Luxoil nutzt die Heimspiele der Gladiators (ehemals TBB) in der Arena Trier um verschiedenen sozialen und förderungsfähigen Einrichtungen in der Region Trier zu unterstützen.

Weiterlesen

Die Trierer Tafel braucht Hilfe!

Die Trierer Tafel benötigt dringend
ehrenamtliche und finanzielle Unterstützung!

"Aufgrund des großen Zulaufs  sind die Kapazitäten der Trierer Tafel ausgereizt", bringt es Fr. Bergmann, Geschäftsführerin des Sozialdienstes katholischer Frauen, auf den Punkt.

Bis auf Weiteres können keine Neukunden mehr aufgenommen werden. 

Weiterlesen

Nachahmenswerte Spendenaktion für die Trierer Tafel des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier

REWE-Center Saarburg unterstützt mit einer cleveren Idee die Arbeit der Trierer Tafel des SkF.

 
Wer im REWE-Center Saarburg sein Leergut am Automaten abgibt, kann ohne Aufwand schnell und direkt die Arbeit der Trierer Tafel unterstützen.Die Idee ist einfach und wirkungsvoll: Die Kunden können ihren Leergutbon in einen roten Wandkasten werfen. Das Pfandgeld geht eins zu eins an die Trierer Tafel.

Weiterlesen

Maja-Karte - Probleme mit dem anonymen Payback-Punktesammeln

Liebe Punktesammlerinnen und Punktesammler für die SkF-Onlineplattform gewaltlos.de,
leider wird es immer schwerer beim Einkauf die Payback-Punkte mit der Maja-Karte zu sammeln und somit den Erlös 1 EuroCent pro Paybackpunkt für die Onlineplattform des Sozialdienstes katholischer Frauen gewaltlos.de zu spenden. Die Firma Payback versucht durch die angeschlossenen Geschäften das Sammeln der Paybackpunkte mit der anonymen Maja-Karte zu unterbinden.
Um die Hintergründe zu dieser Problematik dazustellen, lesen Sie bitte den angefügten Artikel aus der Zeitschrift enorm  "Der Kartentrick".

Wir danken Ihnen für Ihr bisheriges Engagement beim Punktesammeln. Bitte versuchen Sie es zum Wohl unserer guten Sache weiter.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...