• skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf beller 1000 226


 


 

Frauen bauen fuer die Zukunft 400

  • Home

An den närrischen Tagen ist das SkF-Beratungszentrum geschlossen

Helau! - Auch viele von uns feiern Fastnacht, deshalb bleibt das Beratungszentrum des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier am

                                          Rosenmontag, 27. Februar 2017
                                       Faschingsdienstag, 28.Februar 2017

geschlossen.

 

In Notfällen erreichen Sie uns jederzeit unter der Notrufnummer 0651 9496-100.
Ab Aschermittwoch, den 01. März 2017 sind wir wieder, wie gewohnt erreichbar.

 

 

Erfolgreiche Aktion für die Trierer Tafel des Sozialdienstes katholischer Frauen

Der Glühweinstand der Freunde und Förderer Round Table 147 Trier e.V. hat 4.100,00 € für die Trierer Tafel erbracht.

Auch wenn die Fastnachtstage zum Greifen nahe sind und die Vorweihnachtszeit eigentlich schon in Vergessenheit geraten ist, ist das späte Weihnachtsgeschenk der Freunde und Förderer Round Table beim Sozialdienst katholischer Frauen in Trier herzlich willkommen.

Weiterlesen

Patientenverfügung - aber richtig

Artikel auf dem Trierischen Volksfreund, Rubrik Familie & Volksfreund vom 08.02.2017

Formulare sollen dafür sorgen, dass die Wünsche der Betroffenen bei Krankheit und Tod richtig berücksichtigt werden. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs sorgt dafür, dass viele Dokumente ungültig sind.

Am Mittwoch, den 15. Februar, von 17 bis 19 Uhr werden Frau Caroline Klasen, Bereichsleiterin des Betreuungsvereins des Sozialdienstes katholischer Frauen, SkF Trier
sowie Hr. Günther Crames, Sozialdienst katholischer Männer, SkM bei einer Telefonaktion des Trierischen Volksfreundes den Anrufern Rat und Hilfe zum Thema Patientenverfügung erteilen.

Weiterlesen

Ein Empfang als Dankeschön!

Der Sozialdienst katholischer Frauen dankt seinen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit einem Neujahrsempfang

Insgesamt engagieren sich ca. 250 Menschen ehrenamtlich beim Sozialdienst katholischer Frauen in Trier in ganz unterschiedlichen Projekten.

Hierzu zählen die Vorstandsarbeit, die Trierer Tafel, ehrenamtliche Betreuungen, Unterstützung im Café Haltepunkt, im Projekt M.A.R.I.A.M. (ehrenamtliche Begleitung schwangerer geflüchteter Frauen) und viele weitere Projekte und Möglichkeiten sich ehrenamtlich bei dem rührigen Frauenfachverband zu engagieren.

Weiterlesen

Handarbeiten für den guten Zweck und die Not der Anderen sehen

Schulprojekttage standen in der Blandine-Mertens-Realschule an - das Motto - "Handarbeiten für einen guten Zweck".

25 Mädchen entschlossen sich für das Projekt "Basteln für die Besucherinnen des Café Haltepunkt, des Sozaldienstes katholischer Frauen in Trier",

Die Mädchen unterschiedlichen Alters bastelten am ersten Projekttag Tischlaternen und kamen am nächsten Tag in das Café Haltepunkt um vor Ort mit den Besucherinnen ins Gespräch zu kommen und sich über das Café Haltepunkt zu informieren.

Sie dekorierten voller Freude das Café mit Ihren Lichtern und verstärkten so die heimelige adventliche Stimmung.

Weiterlesen

Stetes Engagement für einen guten Zweck

Inner Wheel Club spendet 1.000,00 € für die Trierer Tafel

Marina Sinn-Conrad und Inner Wheel Kollegin Dr. Elli Reusch überreichen Geschäftsführerin Regina Bergmann einen Scheck über 1.000,00 € für die Trierer Tafel.

„Inner Wheel“, so berichten die beiden sympathischen Spenderinnen, ist eine eigenständige Frauenorganisation der Rotarier, und fühlt sich drei Zielen verpflichtet: der Freundschaft untereinander, dem sozialen Engagement und der internationalen Verständigung.

Die Frauen haben sich zum Ziel gesetzt Menschen in Not, insbesondere Frauen vor Ort zu unterstützen. Die Trierer Tafel des Sozialdienstes katholischer Frauen in Trier ist für dieses Engagement prädestiniert.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...