Schwangerschaft

und mögliche Hilfen
  • Beratung vor, während und nach der Schwangerschaft

 

Wir beraten Sie in allen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt bis zum dritten Lebensjahr des Kindes. Wir helfen Ihnen bei finanziellen Fragen, rechtlichen Angelegenheiten, der Wohnungssuche und bei der Gestaltung des zukünftigen Lebens mit dem Kind.

Wir begleiten:

  • im existenziellen Schwangerschaftskonflikt
  • bei der Vorbereitung auf das Leben mit dem Kind
  • im Rahmen der vorgeburtlichen Diagnostik (Pränatale Diagnostik)
  • nach Tod- oder Fehlgeburt

Wir bieten:

  • psychosoziale Beratung
  • Hilfe bei finanziellen Problemen
  • Gruppen für jugendliche Schwangere und Mütter
  • Familienpatenschaften
  • Die Babybroschüre Schwanger! Was nun? Was tun?
  • intensive Beratung Alleinerziehender
  • Tageselternvermittlung
  • Sexualpädagogische Prävention
Eine Schwangerschaft verändert das Leben

Wir vermitteln bei Bedarf eine finanzielle Beihilfe für Schwangerenbekleidung, Babyausstattung oder Einrichtung. Wir unterstützen Sie bei der Fortsetzung einer Berufs- oder Schulausbildung, bei den ersten Schritten als Eltern, als Allein Erziehende oder bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

Wir begleiten Sie auf Wunsch intensiv nach der Geburt eines behinderten oder kranken Kindes, nach einer Tod- oder Fehlgeburt und einem Schwangerschaftsabbruch.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit des Kontaktes und des Austausches mit Gleichgesinnten in unseren angeleiteten Gruppen.

Wir informieren Sie über Fragen zu Sexualität und Familienplanung, über Möglichkeiten und Methoden der Empfängnisregelung oder bei ungewollter Kinderlosigkeit. Im Rahmen der sexualpädagogischen Arbeit mit Jugendlichen kommen wir auf Wunsch in Schulen, Kirchengemeinden und Jugendgruppen, um vor Ort mit Jungen und Mädchen über Freundschaft, Liebe und Sexualität zu sprechen. Im Kindergartenbereich bieten wir Fortbildungen zum Thema kindliche Sexualität für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an.

Alle Angebote sind kostenfrei. Wir freuen uns über Ihre Anfrage in Trier oder unserer Außenstelle Saarburg!

Kontakt:

Hannes Schmid-Stadtfeld
Leiter Beratungsdienste Familien- und Jugendhilfe
Tel. 0651 9496-0
E-Mail h.schmid-stadtfeld@skf-trier.de

 

Spendenkonten:

onlinespende logo2 200

Sparkasse Trier
IBAN: DE90 5855 0130 0000 9982 45
BIC:    TRISDE55

Pax Bank Trier
IBAN: DE18 3706 0193 3013 5820 24
BIC:   GENODED1PAX

Veröffentlicht in Schwangerschaft

Drucken