• skf kopf tittelbach 1000 226B
  • skf kopf Plappert 1000 226
  • skf kopf klink 1000 226
  • skf kopf Isufaj 1000 226
  • skf kopf schaeffer 1000 226
  • skf kopf laux 1000 226B
  • skf kopf Regnery 1000 226B
  • skf kopf Mueller 1000 226
  • skf kopf Braun 1000 226
  • skf kopf Lommatsch 1000 226C
  • skf kopf Festl 1000 226
  • skf kopf Rupp 1000 226
  • skf kopf Weis Jodam 1000 226
  • skf kopf Wietze 1000 226B
  • skf kopf godau 1000 226
  • skf kopf Kassebeer 1000 226B
  • skf kopf schuh 1000 226
  • skf kopf Abdulrafiu 1000 226
  • skf kopf beller 1000 226
  • skf kopf duex 972 226
  • skf kopf Waldschuetz 1000 226

Bestimme den Preisträger des Publikumspreises des Deutschen Ehrenamtspreises 2016 mit!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde und Förderer,
liebe ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Mit unserem Projekt

„Ehrenamtlicher Begleitdienst für schwangere, geflüchtete Frauen“

haben wir den Brücken-Sonderpreis „Bürgerschaftliches Engagement in der Flüchtlingshilfe“ 2016 erhalten.

Nun wurden wir für den mit 10.000,00 € dotierten Publikumspreis des Deutschen Ehrenamtspreises 2016 nominiert.

Damit wir den Publikumspreis gewinnen können sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.
Es müssen so viele Menschen als möglich für unser Projekt stimmen, denn nur das Projekt, welches die meisten Stimmen erhält gewinnt den Publikumspreis.

Deshalb - bitte stimmen Sie für unser Projekt!

Infos zu unserem Projekt „Ehrenamtlicher Begleitdienst für schwangere, geflüchtete Frauen“

Schwangere Frauen, die aus ihrem Heimatland geflüchtet sind, müssen vielfach traumatische Erlebnisse (Vergewaltigung, Verlust von Familienangehörigen, etc.) bewältigen. Zudem sind sie mit den hier gängigen Untersuchungsmethoden im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorge gar nicht oder wenig vertraut. Diese Frauen brauchen besondere Unterstützung und Begleitung. So ist die Idee entstanden, für diese Frauen ehrenamtliche Schwangerschaftsbegleiterinnen zu gewinnen und zu qualifizieren. Sie begleiten die Frauen während der Schwangerschaft zu Arztterminen und unterstützen die werdenden Mütter bei den Vorbereitungen auf das Leben mit dem Kind. Gegebenenfalls sind sie auch bei der Geburt dabei. Da eine Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes eine Frau häufig an die Wohnung bindet, hat sie weniger Kontakt und Integrationsmöglichkeiten. Die Begleiterinnen sind hier ein Bindeglied zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben (Spracherwerb, Kontakte, Flüchtlingscafés)

Organisation:              Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Ortsverein Trier
Ansprechpartnerin:     Marianne Kerscher
Webseite:                    www.skf-trier.de

Um für unser Projekt zu stimmen gehen Sie bitte wie folgt vor:

votinginfo fotos 1200

Bitte beachten Sie, die Antwort-E-Mail vom Deutscher Engagementpreis  <onlinevoting@deutscher-engagementpreis.de> muss von Ihnen bestätigt werden, damit Ihre Stimme gezählt wird.

Es freut uns sehr, wenn Sie Ihre Familienangehörige, Freunde, Nachbarn und Bekannte ebenfalls informieren, und auf Facebook den Link mit Ihren Freunden teilen, damit möglichst viele Menschen für unser Projekt stimmen können.

Wir danken Ihnen für Ihr Engagement / Voting für unser Projekt, denn jede Stimme bringt uns unserem Ziel, den Preis für unsere schwangeren geflüchteten Frauen zu gewinnen, näher.

Herzliche Grüße

Regina Bergmann

 

Veröffentlicht in E_Ehrenamtlicher Begleitdienst für schwangere Flüchtlinge

Drucken E-Mail